Welche Methode führt zu Erkenntnissen?

Columbo ist d e r Objektive Hermeneut aus dem Fernsehen. Dieser Mann löst in der Tat alle seine Fälle gemäß der Objektiven Hermeneutik. Warum sonst wäre diese Sendung so spannend, wo man doch den Täter und dessen Vorgehensweise schon zu Beginn der Sendung kennen lernt? Einzig die Methode des Columbo, die Objektive Hermeneutik, ist faszinierend!

"Verzeihung Sir, ich hätte da noch eine Kleinigkeit, reine Routine."

Ob Columbo allerdings weiß, dass:

Die Objektive Hermeneutik ist seit über 30 Jahren d i e Methode, um gesellschaftliche
Themen und Fragestellungen zu analysieren.

Für den diagnostisch- und sozialtherapeutischen Bereich liegt hiermit ein Konzept vor, dass mittels
Sequenzanalyse Ihren Lebenshintergrund in Raum und Zeit erschließt. Auf dieser Grundlage lassen sich Ihre persönlichen "Spuren" nachzeichnen. Nicht nur Ihre bewussten Entscheidungen werden sinnverstehend rekonstruiert, sondern vorbewusste Anteile werden deutlich. So kann Ihr Leben jenseits von Zufälligkeiten begriffen werden.

Ihr "Lebensmuster" wird objektiv analysiert und ermöglicht Ihnen nun Selbsterkenntnis, Annahme
und/oder Veränderung.

ZURÜCK